Rootserver und VServer Webinterface (TekRWI)

Verwalten Sie Ihre Server egal in welchem Rechenzentrum diese stehen


Bieten Sie Ihren Kunden mit unserem Rootserver und VServer Webinterface eine, wie gewohnt professionelle Oberfläche, mit der Ihre Kunden ihre Rootserver und VServer verwalten können. Es ist nicht wichtig, ob Sie über eigene Hardware verfügen oder die Server bei Anbietern wie Strato, Webtropia oder Hetzner anmieten.

Die Verwaltung von VServern basiert auf Proxmox sowie OpenVZ und ermöglicht es Ihnen ohne viel Aufwand eigene VServer auf Linux Basis zu erstellen. Auf den Webseiten von OpenVZ.org erhalten Sie kostenlose VServer Images, welche Sie sofort nutzen können. Gerne erstellen Ihnen unsere Servicepartner auch Individuelle VServer Images nach Ihren Wünschen.

Mit dem TekGWI, TekSWI und TekVWI Modulen haben Sie die Möglichkeit Ihren Kunden ohne großen Aufwand die Verwaltung von Gameservern, Streamserver und Voiceservern zu erlauben. Sie bestimmen dabei zum Beispiel, welche und wieviele Server dere Kunde installieren darf.

CentOS
Debian
Fedora
RedHat
SuSE
Ubuntu
OpenVZ
Proxmox

Sie wollen ein Teil unserer fantastischen Community werden?

Dann bestellen Sie noch heute oder melden Sie sich zu unserer kostenlosen Lite Version an.