Verlängert bis zum 15.01.2018 15% Rabatt + Steam Gamekey aus unserer Liste! Rabattcode: XMAS420

Der perfekte Gaming-PC nicht nur zum Spielen

veröffentlicht am 23.11.2018

Wir nutzen im Büro und privat einen IMac bzw. Notebook, welche sich nicht gerade zum Spielen eignen. Ein extra Gaming-PC wäre jedoch völlig unnötig, da wir ohnehin nur selten spielen. Da kam das Cloud-Gaming Angebot von Shadow Tech für 30EUR monatlich genau richtig. Seit über einen Monat sind wir mit dabei und wollen Ihnen unsere Erfahrung nicht vorenthalten.

Bis zum 09. Januar kann Shadow ohne Mindestvertragslaufzeit für nur 30EUR gemietet werden. Obendrauf gibt es Trackmania Stadium kostenlos. Mit dem nachfolgendem Link erhalten Sie im ersten Monat zusätzlich 10EUR Rabatt. Denken Sie daran auf "Einlösen" zu klicken. Normalerweise kostet das monatliche Abonnement 49EUR und das 12-monatige 29EUR.

Links:
Shadow-Tech - Der 4K Gaming-PC


Ausstattung
Wir haben uns gleich am Anfang für einen 12 Monatsvertrag entschieden, da hier das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt. Die Einrichtung erfolgte innerhalb von 7 Werktagen und dann erhielten wir auch schon den Zugriff zu unserem Cloud-Gaming-PC. Dieser wird laut Shadow Tech immer mit Upgrades versorgt und aktuell erhält man folgende Konfiguration.

CPU: Xeon E5-2667 v3 8x 3.20Ghz
RAM: 12GB DDR4
Grafik: Nvidia Quadro P5000 16GB DDR5
Speicher: 256GB SSD (erweiterbar auf 1TB für 2,95EUR monatlich)
Anbindung: 1Gbit/s Download / 100Mbit/s Download
Betriebssystem: Windows 10 Home




Benchmark und In-Game Test
Diese Ausstattung erreicht beim 3DMark - Time Spy 1.0 Benchmark 5264 Punkte (5772 GPU, 3515 CPU) und im anschließenden Speedtest 1004,9Mbit/s im Download und 114,5Mbit/s Upload. Alles Werte die wir hier mit unseren Systemen nicht erreichen. Man selbst benötigt nur eine Internetverbindung ab 10Mbit/s und ein Smartphone, Tablet, Linux, Mac OS oder Windows PC. Die Hardware Anforderungen sind sehr gering. Eine Dedizierte Grafikeinheit wie in Intel Prozessoren reicht völlig aus.


Als Erstes haben wir Fortnite sowie Call of Duty - Black Ops III installiert und getestet. Bei Fortnite wurde in höchster Auflösung (3840x2160 16:9) und Settings auf episch gespielt. Die Framerate wurde auf 60FPS begrenzt und lag beim Spielen zwischen 55-60FPS. Bei Call of Duty - Black Ops III setzten wir die Einstellungen auf die höchsten Werte. Lediglich "Reihenfolge-unabh. Transparenz", "Volumetrisches Licht" und "Umgebungsverdeckung" waren auf mittel eingestellt. Hier erhielten wir 48-56FPS. Kurzum, dieser Cloud-Gaming-PC ist Hardwaretechnisch bestens für 4k Gaming geeignet.


Verbindungsgeschwindigkeit
Wir haben das Angebot auf unserem IMac (Radeon RX 570) und einem 4k Notebook (Intel 520) mit Windows 10 getestet. Das Bild unter Windows 10 wirkte dabei gefühlt etwas besser als unter Mac OS. Als Verbindungsart haben wir im Shadow Tech Clienten H265-Encoding aktivert. Dabei fällt uns dann auch kein Unterschied mehr auf, ob wir als Verbindungsgeschwindigkeit nun 30 oder 50Mbit/s wählen. Für viele Spiele wie Bannersaga und ähnlichen Spielen reichen bei voller Auflösung auch 10Mbit/s völlig aus. Wer actionreiche Shooter und ähnliches nicht im 4K Modus spielt, kann die Verbindungsgeschwindigkeit reduzieren.

Nachtrag 11.12.2018: Wir spielen derzeit Rise of Tomb Raider im 4k Modus mit allen Settings auf sehr hoch und kommen auf 45-55FPS. Selbst mit 20Mbit/s sieht das Bild noch gut aus und lässt sich flüssig spielen.


Tablet und Smartphone
Nachdem die Tests am iMac und Notebook sehr positiv verliefen mussten wir das ganze auch noch auf dem Teclast T10 Tablet testen. Dieses hat ein 10Zoll Display mit einer Auflösung 2560x1600. Die Verbindung diesmal über WLAN. Der Shadow Client hat sich problemlos verbunden und stellte als Bandbreite 5Mbit/s ein, diese haben wir jedoch auf 10Mbit/s erhöht. Da wir kein MicroUSB Adapter für unseren Controller hatten, haben wir Bannersaga gewählt, da dies mit der Maus bzw. mit dem Finger bedient wird. Auch hier lief alles wunderbar. Jedoch wäre ein Tablet oder Smartphone mit weniger als 7Zoll eher ungeeignet, da die Schrift dann zu klein wäre. Daher haben wir es auf einem Smartphone erst gar nicht getestet. Aber es geht, wie sich zeigt und das sogar sehr gut.


Programme und andere Sachen
Natürlich haben wir nicht nur Spiele getestet, sondern auch Programme und Gameserver. Zum Testen haben wir Video Pro X von Magix installiert. Ein 1 Minütiges 4k Video benötigte mit vier Übergängen circa 8 Minuten für den Export. Video Pro X bietet leider keine Cuda Unterstützung mehr. Daher lief die Berechnung des Videos rein auf der CPU. Wir werden die Tage Adobe Premiere installieren, da hier die Cuda Kerne der Nvidia P5000 genutzt werden können.

In den Nutzungsbedingungen von Shadow Tech steht zwar, dass diese nicht für Server Programme genutzt werden dürfen, aber damit ist ein Dauerbetrieb von 24/7 gemeint. Wer aber jetzt zum Beispiel Ark mit seinen Freunden spielen will, der benötigt den Ark Server auch nur zu diesen Zeiten. Schalten Sie den Gameserver nach dem Spielen ab, so sind Sie auf der sicheren Seite.

Das Angebot von Shadow Tech muss also nicht zwingend nur für Spiele genutzt werden, man kann sich dort auch seine 3D Programme, Office Pakete und alles andere installieren. Wenn man im Urlaub ist, muss man nicht gleich seinen PC mitnehmen, sondern kann auch bequem vom Tablet oder Notebook aus seine Arbeit erledigen.


Fazit
Der Cloudservice war für uns immer erreichbar, es gab auch keinerlei Verbindungsabbrüche. Lediglich beim erstmaligen Verbinden ist es drei vier Mal vorgekommen, dass der Cloud-Gaming-PC Windows neustarten musste. Das liegt aber wohl eher daran, dass der PC bei ungenutzten Ressourcen runtergefahren wird. Von Verzögerungen auf unsere Befehlseingaben haben wir nichts gemerkt. Egal ob Maus oder Tastatur alle Eingaben wurden sofort umgesetzt. Jedoch werden "Pro-Gamer" sicherlich einen Unterschied feststellen. An diese richtet sich das Angebot aber nicht, sondern an die Nutzer, die nicht jedes Jahr Geld in ein PC Upgrade stecken wollen oder können bzw. oft unterwegs sind. Wir sind doch sehr positiv überrascht und können Ihnen Shadow Tech ruhigen Gewissens uneingeschränkt empfehlen.

Links:
Shadow-Tech - Der 4k Gaming-PC - 10EUR sparen mit unserem Rabattcode CHRQ4HKH

Update 11.12.2018: Das aktuelle Angebot von Shadow kostet 30EUR und die Mindestvertragslaufzeit fällt weg. Die Aktion ist bis zum 09.01.2019 gültig.

TekLab hat 4,73 von 5 Sternen | 83 Bewertungen auf ProvenExpert.com