Startparameters for the server

  • 7.X

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Der neue Support Bereich ist absofort unter community.teklab.de zu finden.

Leider bietet das WBB keinen vernünftigen Spamschutz, daher sind Neuanmeldungen gesperrt. Wir werden die nächsten Tage das Handbuch/WIKI im neuen Support Bereich übernehmen. Dieses Forum bleibt jedoch mit seinen bisherigen Beiträgen, für alle die die Suchfunktion nutzen wollen, vorerst erhalten. User die über den Kundenbereich die Zugangsdaten erhalten und Bestandsuser können das Forum weiter nutzen. Jedoch würden wir alle gerne im neuen Support Bereich begrüßen wollen.

Anfang Juni wird im Kundenbereich automatisch ein Zugang zum neuen Support Bereich angelegt, ähnlich wie es derzeit für WBB geschieht. Somit entfällt dann die Neuanmeldung. ;)

  • Startparameters for the server

    Hi,
    is there currently any possibility to forward some of the parameters set in the .cfg directly as startparameter (while starting the proccess)
    I'm trying to use my webinterface for teeworlds and want to set the parameters in my webinterface and not in each config:
    sv_bindaddr
    sv_port
    sv_max_clients
    should look something like this afterwards:
    ./teeworlds_srv -f server.cfg +sv_bindaddr 127.0.0.1 +sv_port 8383 +sv_max_clients 16
    If this is currently not working in any way (other then setting in the .cfg file), is there any place to get this through as feature request?
    Waiting for your reply.





    I didn't find the right solution from the internet.
    References:
    teeworlds.com/forum/viewtopic.php?id=8503

    The post was edited 1 time, last by NicoKuroKusagi: Removed a malicious link ().

  • TekBASE -> Admin panel -> Game modules -> Game list -> Edit Teeworld -> Startskript

    ./teeworlds_srv -f server.cfg \"sv_bindaddr gsip\" \"sv_port gsport\" \"sv_max_clients gsplayer\"
    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können uns aber auch eine Supportanfrage zukommmen lassen.

    Gefällt Ihnen TekLab?