Tekbase verschieben

  • 7.X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Der neue Support Bereich ist absofort unter community.teklab.de zu finden.

Leider bietet das WBB keinen vernünftigen Spamschutz, daher sind Neuanmeldungen gesperrt. Wir werden die nächsten Tage das Handbuch/WIKI im neuen Support Bereich übernehmen. Dieses Forum bleibt jedoch mit seinen bisherigen Beiträgen, für alle die die Suchfunktion nutzen wollen, vorerst erhalten. User die über den Kundenbereich die Zugangsdaten erhalten und Bestandsuser können das Forum weiter nutzen. Jedoch würden wir alle gerne im neuen Support Bereich begrüßen wollen.

Anfang Juni wird im Kundenbereich automatisch ein Zugang zum neuen Support Bereich angelegt, ähnlich wie es derzeit für WBB geschieht. Somit entfällt dann die Neuanmeldung. ;)

  • Tekbase verschieben

    Moin ich wollte meiné Tekbase nun in einen höher gelegnen Ordner verschieben aber irgendwie finde ich nicht mehr die Datei wo ich demenstprechend dan die Pfad angaben ändern muss ,weiß jemand zufällig welche das war damit das reibungslos funktioniert ?

    Ich bin eigentlich davon ausgegangen das es die config.php ist aber da sind ja nur noch die msql daten drin und der rest ist ja verschlüsselt und nun bin ich ratlos :D
  • Also du kannst ihn einfach verschieben, brauchst dann aber eine neue Freischaltung ;)

    1. Text Templates oder gegebenfalls die Links anpassen
    2. Einstellungen dort auch (FTP)

    Ansonsten muss der Pfad nirgends angegeben werden.
    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können uns aber auch eine Supportanfrage zukommmen lassen.

    Gefällt Ihnen TekLab?
  • Nehmen wir an es läuft unter 123.123.123.123 und das erste liegt in /var/www und das neue in /var/www/tekbase. Ist nun /var/www schon zugewiesen und man sucht nach der IP sollte er nur /var/www/tekbase anzeigen. Nicht aber die bereits genutzte Installation. Wird es nun in /var/www/tekbase freigeschaltet lässt sich /var/www wieder finden.
    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können uns aber auch eine Supportanfrage zukommmen lassen.

    Gefällt Ihnen TekLab?
  • Hallo wir haben das heute auch gemacht unser Tekbase aus dem /var/www/html/tekbase in den /var/www/html Ordner verschoben. Habe bevor ich das gemacht habe alle Einstellungen überprüft die unter Einstellungen vorhanden sind was FTP betrifft. Da stand die IP , Port , Login und Passwort drin und das Verzeichnis war leer als das Tekbase noch im /var/www/html/tekbase war. Nachdem ich dann alles verschoben habe von /var/www/html/tekbase in den /var/www/html Ordner und die Lizenz angepasst habe finde ich im FTP Browser keine Daten vor.



    Wenn ich dann den leeren tekbase Ordner lösche zeigt der FTP Browser mir folgendes an "Der FTP Login ist nicht korrekt!" Sobald ich ihn wieder erstelle wird die Verbindung wieder hergestellt und ein leeres Verzeichnis wird mir angezeigt. Ich habe auch versucht "../tekbase" ihm zu sagen er soll ein Verzeichnis vor gehen aber auch das ist ohne Erfolg. Desweiteren haben wir auch den Apatche neu gestartet um ein Aktualisierungproblem auch auszuschließen. Wenn ich dann mal auf "Neuer Ordner" klicke und einen neuen Ordner erstellen lasse erstellt er mir auch in dem leeren tekbase Ordner einen Neuen Ordner. Also irgendwo muss noch hinterlegt sein wohin der FTP zugriff hat.


    Mit freundlichen Grüßen

    Zonk87
  • Wenn der User tekbaseftp ist, dann in der /etc/passwd den Homepfad des Users ändern.
    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können uns aber auch eine Supportanfrage zukommmen lassen.

    Gefällt Ihnen TekLab?