Teamspeak 3 Grund Server

  • 7.X

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Der neue Support Bereich ist absofort unter community.teklab.de zu finden.

Leider bietet das WBB keinen vernünftigen Spamschutz, daher sind Neuanmeldungen gesperrt. Wir werden die nächsten Tage das Handbuch/WIKI im neuen Support Bereich übernehmen. Dieses Forum bleibt jedoch mit seinen bisherigen Beiträgen, für alle die die Suchfunktion nutzen wollen, vorerst erhalten. User die über den Kundenbereich die Zugangsdaten erhalten und Bestandsuser können das Forum weiter nutzen. Jedoch würden wir alle gerne im neuen Support Bereich begrüßen wollen.

Anfang Juni wird im Kundenbereich automatisch ein Zugang zum neuen Support Bereich angelegt, ähnlich wie es derzeit für WBB geschieht. Somit entfällt dann die Neuanmeldung. ;)

  • Teamspeak 3 Grund Server

    Hi,

    Ich hab eine frage. Wenn ich einen Teamspeak Grund Server anlege, läd er Teamspeak dann automatisch vom Imageserver runter in das Verzeichnis was ich angebe? Oder muss ich erst Teamspeak 3 manuell runterladen und dann einmal per SSH Starten und dann dort den pfad angeben wo ich es hin installiert habe + Serveradmin + Passwort?

    Gibt es ne möglichkeit den Teamspeak 3 Grund Server mit einem anderen Port zu starten sodass ich den Port 9987 als normalen Voice Server nutzen kann?
    Wenn ich ein Voice Server anlege, erstellt er dann auch automatisch FTP zu dem neuen Voice Server wo die Daten drine sind z.b wenn man ein Server umziehen möchte?

    Ich hab damals bei einem anderen Webinterface (Name möchte ich hier nicht nennen) mein TS zerstört und kein Backup gemacht. Deswegen bin ich weg davon. Daher möchte ich erst wissen wie es hier ablaüft mit Teamspeak Grund Server und Voice Server.
  • Also den Grundserver kannst du ganz normal eintragen ins interface ,um den vorhandenen Virtualserver nach zu tragen musst du dich in phpmyadmin einlogen und dieses in der entsprechenden Datenbank nach tragen.
    Oder eben komplett neu machen und dann übers Interface einen Virtualserver anlegen lassen ,vorher backup ab machen und dann vieder einspielen ginge auch.
  • Ehm wenn ich aber nen Voice server anlege, wie sieht es dann mit den FTP Files vom Voice Server aus? Der Grund Server hat doch die files. Aber kriegt man beim Voice Server die FTP Daten? Und der Grund Server laüft ja mit port 9987. Also kann ich doch auch keinen Voice Server anlegen mit dem Port 9987
  • Du hast 2 möglichkeiten:

    Methode 1 mit Backup:
    1. Grundserver von Hand auf den Root kopieren in /home/user-webi/ts3
    2. Den Grundserver im Tekbase eintragen.
    3. Den schon vorhandenen virtuellen TS3 löschen, per Putty oder Yatqa
    4. Einen neuen TS3 Server über das Tekbase erstellen.
    5. Backup vom alten TS3 einspielen über Yatqa, vorher Backup damit erstellen.

    Metthode 2 mit Datanbank änderung:
    1. Backup des Grundserver von Hand auf den Root kopieren in /home/user-webi/ts3
    2. Den Grundserver im Tekbase eintragen.
    3. Über PhpMyAdmin den vorhandenen TS3 in die Datenbank eintragen. Hierbei musst du den TS3 auch einem Kunden über die Datenbank hinzufügen.
    Grüße

    Dennis Fischer
    www.Inferi-Hosting.de
  • Mit Grundserver ist die Instanz gemeint, in dieser laufen die virtuellen TS3 Server.
    Du musst den Port 9987 eintragen da dieser zu dem virtuellen TS3 läuft.

    Ich habe gerade keinen Zugriff auf meine Maschine sonst würde ich dir das raussuchen.

    id = 1
    memberid = Kunden ID in der Datenbank
    productid = ID des Produktes in der Datenbank
    name = Server 1
    serverip = Ip des Servers
    serverport = 9987
    typ = ts3
    slots = Slots des TS3
    path = ts3
    ftp = 0
    tsdns = leer lassen
    mrserver = Weiß ich gerade nicht
    rserverid = ID des Rootserver in der Datenbank
    tsserverid = Grundserver ID in der Datenbank, wohl 1
    filesharing = 1

    Die angaben sind Ohne Gewähr aus dem Kopf herraus.
    Grüße

    Dennis Fischer
    www.Inferi-Hosting.de
  • Okey danke, wäre nett wenn du nachher mal nachguckst. Ich kann aber beim Teamspeak 3 Grund Server im Teklab Interface nur den Query Port eintragen. Steht ja da auch. Wenn ich den Server dann starte per SSH, laüft der TS3 Server schon mit dem Port 9987. Und das ist unser Haupt TS. Das ist mein Problem. Ich möchte den Grund Server starten und dann den Voice Server eintragen mit Port 9987 sodass ich den Server dann unter "Voice Server" neustarten kann und stoppen kann.

    Also laut deinen aussagen muss das wohl klappen dass ich bei Voice Server einfach bei Port 9987 eintrage obwohl der Server bereits laüft. Also per Datenbank eintragen.


    Vielleicht bin ich auch einfach zu dumm um es zu verstehen :D
  • Ok du hast von TS3 keinen Plan.

    Mit Grundserver ist die TS3 Instanz gemeint in der die virtuellen TS3 Server laufen. Hier können je nach Lizenz von 1 bis unendlich drin gestartet werden. Der erste virtuelle TS3 Server den du meinst ist nicht der Grundserver.

    Der Grundserver wird immer über den Query Port 10011 abgefragt, da über diesen nur Daten gesendet und empfangen werden. Der Port 9987 ist ein UDP Portüber den die virtuellen Server getrennt angesteuert werden. Dieses im Normalfall über den Clienten. Der Port dient dazu um mehrere virtuelle TS3 Server in einer Instanz (Grundserver) starten zu können.

    Mach erst mal das was ich oben geschrieben habe.
    Grüße

    Dennis Fischer
    www.Inferi-Hosting.de

    The post was edited 1 time, last by dfischer ().

  • Gut, wir haben eine Lizenz von Teamspeak mit 256 Slot, hat glaube ich 180€ oder so gekostet. (sales.teamspeakusa.com/pricing.php?page=aal) Hab die nicht bezahlt. Wenn man aber den Server so normal startet, dann startet automatisch eine Intanz mit dem Port 9987.. Also Default Port...

    Wenn der Server dann gestartet wurde, kann ich doch keinen neuen Server anlegen mit dem selben Port wenn bereits eine Instanz mit dem Port 9987 laüft?

    Das umgeht man indem man, wie du bereits gesagt hast oben, mit dem Eintragen per Phpmyadmin, richtig? Somit trägt man die Daten per Phpmyadmin ein und man kann dann den Server im Webinterface starten/stoppen etc.

    Ich muss das sowieso Nachts machen weil wir täglich 160 Leute im TS sind bis 0Uhr... Wir sind halt ne riesen Community bzw. die größte Deutsche in Deutschland und da muss man erst alles vorher planen bevor man etwas macht.

    Darum will ich wirklich auf Nummer sicher gehen dass alles funzt auch wenn man Backups macht.
  • Ja du trägst die Daten von Hand in der Datenbank ein, dann weiß das Teklab das der Server da ist!

    Du brauchst keinen neuen TS3 dann anlegen. Du willst den bestehenden einbinden. Also bleibt nur der weg über die Datenbank!! Da brauchst du auch nicht bis 0 Uhr oder so warten. Das ändert nichts an dem TS3. Ausser du musst den kompletten TS3 Server (die Dateien auf dem Root) auf einen anderen Server umziehen.

    Ich muss hier auch @GenXRoad recht geben. Sucht Euch bitte Hilfe wenn Ihr Euch damit nicht auskennt.
    Grüße

    Dennis Fischer
    www.Inferi-Hosting.de
  • dfischer wrote:

    Ja du trägst die Daten von Hand in der Datenbank ein, dann weiß das Teklab das der Server da ist!

    Du brauchst keinen neuen TS3 dann anlegen. Du willst den bestehenden einbinden. Also bleibt nur der weg über die Datenbank!! Da brauchst du auch nicht bis 0 Uhr oder so warten. Das ändert nichts an dem TS3. Ausser du musst den kompletten TS3 Server (die Dateien auf dem Root) auf einen anderen Server umziehen.

    Ich muss hier auch @GenXRoad recht geben. Sucht Euch bitte Hilfe wenn Ihr Euch damit nicht auskennt.

    Gut, mach ich so. Btw. ist das "Verzeichnis*:" damit gemeint was in /home/user-webi drine liegt oder in /home?

    Was meinst du, was ich grade mache und ihr mir grade helft.

    GenXRoad wrote:

    Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber deine community sollte sich evtl. Einen anderen Serveradmin suchen?

    Der von der Marerie auch etwas versteht.

    Wieso? Es laüft alles schon seit Jahren super Du weisst gar nicht wie unsere Community aufgebaut ist geschweige denn, was alles dahinter steckt..

    Die Community wäre nicht so groß, wenn nicht alles laufen würde. Ansonsten wären wir schon 1000 mal Down oder hätten nicht 2500+ eingetragende Member
    Aber das ist gerade gar nicht das Thema.
  • Hm, hab den Server nun eingetragen und er wird als Offline angezeigt. Hab beim Grund Server die Daten eingetragen mit Serveradmin und Passwort. Dann per Phpmyadmin einfach den Voice Server so eingetragen:

    prntscr.com/fcgaln

    Irgendwas ist da noch nicht in Ordnung. Der Grund Server wird als Online angezeigt.

    Weiss nicht was ich bei ProductID eintragen soll. Wohl die Produkt ID von Teamspeak. Wo finde ich die?