Ts3 Superadmin Passwort wird nicht angenommen

  • 7.X

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Der neue Support Bereich ist absofort unter community.teklab.de zu finden.

Leider bietet das WBB keinen vernünftigen Spamschutz, daher sind Neuanmeldungen gesperrt. Wir werden die nächsten Tage das Handbuch/WIKI im neuen Support Bereich übernehmen. Dieses Forum bleibt jedoch mit seinen bisherigen Beiträgen, für alle die die Suchfunktion nutzen wollen, vorerst erhalten. User die über den Kundenbereich die Zugangsdaten erhalten und Bestandsuser können das Forum weiter nutzen. Jedoch würden wir alle gerne im neuen Support Bereich begrüßen wollen.

Anfang Juni wird im Kundenbereich automatisch ein Zugang zum neuen Support Bereich angelegt, ähnlich wie es derzeit für WBB geschieht. Somit entfällt dann die Neuanmeldung. ;)

  • Ts3 Superadmin Passwort wird nicht angenommen

    Hallo und zwar ich hatte mittels des Automatischen Installscriptes Teklab installiert und eben auch ausgewählt er solle Ts3 gleich mit installieren .
    hatt er auch alles und ich habe auch den query login etc bekommen ,nach eintragen des Grundservers ins interface sagte er mir aber das passwort sei falsch.

    Daraufhin habe ich mittels dieses befehls das pw geändert /ts3server_startscript.sh start serveradmin_password=NEUES_PASSWORT
    und das neue passwort auch in den Server grundeinstellungen eingetragen nur leider ohne erfolg hatt jemand vielleicht einen Tipp für mich wie ich dass Problem gelöst bekomme ?

    MfG
  • Das hatt auch sowet geklabt aber das Problem ist komischerweiße immer noch vorhanden der grundserver wird zwar als online angezeigt aber angeblich könnte ich ihn starten da müsste ja stopen stehen und der sagt mir immer noch das Pw ist falsch.

    Habe nen server reboot gemacht das selbe dann noch mal alles unverändert der ts3 server läuft auch ich konnekte ja jedesmal automatisch drauf bzw auf den virtuellen der schon da ist.
  • whitelist Eintrag der Webserver IP ist vorhanden? NPO Lizenz ist auch vorhanden oder andere? Denn wenn keine Lizenz im TS3 Ordner liegt so können nur 32 oder 50 Slots gesamt erstellt werden.
    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können uns aber auch eine Supportanfrage zukommmen lassen.

    Gefällt Ihnen TekLab?
  • Ja ip ist in der White List . Nein Aktuell ist noch kein NPO Lizenz vorhanden habe aber auch nur einen 32 Slot server am Laufen nur diese sollte eben auch ins interface habe ja den grundserver eingetrage nur da gibt es ja schon Probleme man sieht zwar das der online ist man kann ihn aber nicht stoppen vermutlich weil angeblich das query Passwort falsch ist . Das hatte ich ja nun geändert ,Auch nochmal nach celltek.de beschreibung aber das ergab auch keine besserung . Das hatt natürlich zu folge das ich den vorhandenen Virtuellen server keinem Kunden zu ordnen kann.

  • ok ich werde das Direkt mal Probieren aber bevor ich das jetzt angehe will ich ausschließen das es mit dem grundserver kein Problem gibt .Habe ihn ja als grundserver eingetragen und die Ampel zeigt auch grün/online an aber bei dem Start stop Knopf steht nur start wobei da ja eigentlich dann Stop stehen müsste. hängt das damit zusammen?


    Was ich nicht verstehe ist, habe das ganze ja mit Automatischen intsall script gemacht und da hatte er den 1 virtuelen server ja mit gestatet, müsste das dann nicht normalerweiße nachtragbar sein so wie ich es jetzt machen muss ist es ja nicht im sinne der erfinders oder ? :)
  • Ich glaube das ist normal auch bei uns gibt es nur einen Starten Button für den Grund Server. Obwohl der Status als Online angezeigt wird.

    Bzgl. dem 2ten Absatz.
    Wir machen das beim ersten einbinden wie folgt.

    1. TS3 Grundserver Installieren
    2. Der Server der Standardmäßig unter 9987 angelegt wird löschen.
    3. Grund Server ins TeKlab einbinden.
    4. Testen ob das anlegen von einem TS3 Möglich ist.

    Grundfunktionen was erlaubt ist etc wird über die default.sql eingebunden, kann aber auch im nachhinein z.B. mit YATQA angepasst werden.
    Kundennummer: 10088
  • Also das man den Grundserver nicht stoppen bzw starten kann ist auch nicht im Sinne des Erfinders vielleicht ein Fall für den Bugtraker?

    Also ich musste das leider sehr umständlich machen , da ich noch ein altes Backup hatte was gestartet wurde mit virtual_1 und Das Interface trotz löschen des ersten virtual Servers einen mit der Id 2 erstellt, blieb mir nix anders übrig als dann in phpmyadmin dem Kunden Ts die id 1 zu verpassen .Jetzt wird er auch soweit erkannt und ich kann als Kunde starten und stoppen.
    Aber der Tsviewer wird als offline angezeigt Token erstellen und editieren konnte ich noch nicht probieren , hoffe das gibt es nicht auch noch Probleme.
  • Exitus337 wrote:

    Also das man den Grundserver nicht stoppen bzw starten kann ist auch nicht im Sinne des Erfinders vielleicht ein Fall für den Bugtraker?

    Also ich musste das leider sehr umständlich machen , da ich noch ein altes Backup hatte was gestartet wurde mit virtual_1 und Das Interface trotz löschen des ersten virtual Servers einen mit der Id 2 erstellt, blieb mir nix anders übrig als dann in phpmyadmin dem Kunden Ts die id 1 zu verpassen .Jetzt wird er auch soweit erkannt und ich kann als Kunde starten und stoppen.
    Aber der Tsviewer wird als offline angezeigt Token erstellen und editieren konnte ich noch nicht probieren , hoffe das gibt es nicht auch noch Probleme.
    das der grundserver nicht gestoppt werden kann liegt einfach daran das der grundserver nicht eingetragen wird @tekbase, diesen musst du dann per Hand einfügen in die mysql Datenbank oder eben den ts3 Server mit den von mir oben genanntem startbefehl starten, dann wird der 9987 Server nicht mehr erstellt
  • Genau das habe ich auch gemacht trotzdem besteht das Problem mit dem Grundserver.

    Das mit dem virtuellen über den befehlen zu starten bringt auch keine Veränderung trotzdem legt er 2 virtual Server an bzw Ordner wobei der virtual_1 heißt und der andere Virtual_2 eingetragen und gestartet wird im teklab dann aber der virtual_2. Schau dir das mal im Team speak Verzeichnis an dann weißt du was ich meine.

    Und da ich vorher ohne das Interface ein Ts3 Server betrieben habe wo er dann den virtual_1 genutzt hatt gab es eben Probleme als ich das Backup einspielen wollte . Da teklab ja den _2 Startet und nicht die _1 ,wird das Backup nicht angesprochen.
  • das der befehl etwas bringt, dazu musst du natürlich vorher deinen teamspeak Server wohl "neu" installieren, denn nur dann bringt der befehl etwas.

    Der befehl ist auch nur dafür da ,das der 9987 Server nicht erstellt wird.

    Den Auto Start/Stop kannst du damit nicht beeinflussen.

    Das kannst du dann nur über yataqa machen indem du da das Auto start/stop aus schaltest...
  • Ich habe das Problem gelöst in dem virtualserver manuel eingetragen habe das hatt auch funktioniert .Nur das mit dem Grundserver erschließt sich mir nicht warum man den übers interface nicht starten und stopen kann.

    @Kühnel@Lan4Play Danke genau das war es jetzt funktioniert das auch komisch das es vorher nicht gesetzt war wenn ich ein Server über Teklab machen geht es auch sofort aber naja problem gelöst besten dank.


    Und nun noch eine letzte Frage ist es eigentlich nicht möglich übers interface den Ts3 Server zu aktualiesieren muss ich das echt noch manuel machen ?
  • Exitus337 wrote:

    Ich habe das Problem gelöst in dem virtualserver manuel eingetragen habe das hatt auch funktioniert .Nur das mit dem Grundserver erschließt sich mir nicht warum man den übers interface nicht starten und stopen kann.

    @Kühnel@Lan4Play Danke genau das war es jetzt funktioniert das auch komisch das es vorher nicht gesetzt war wenn ich ein Server über Teklab machen geht es auch sofort aber naja problem gelöst besten dank.


    Und nun noch eine letzte Frage ist es eigentlich nicht möglich übers interface den Ts3 Server zu aktualiesieren muss ich das echt noch manuel machen ?
    Ja den ts3server musst du über ssh starten/stopen sowie updaten.

    Der standart server 9887 oder was der hat dem fehlen diese 3 rechte, daher startet man eigentlich den Server mittels create_default_virtualserver=0 denn dann legt man auch den ersten TS3 direkt in tekbase an, dann werden auch die 3 benötigten rechte Korrekt gesetzt
  • GenXRoad wrote:

    Ja den ts3server musst du über ssh starten/stopen sowie updaten.
    Der standart server 9887 oder was der hat dem fehlen diese 3 rechte, daher startet man eigentlich den Server mittels create_default_virtualserver=0 denn dann legt man auch den ersten TS3 direkt in tekbase an, dann werden auch die 3 benötigten rechte Korrekt gesetzt
    Alles klar Danke dan weiß ich bescheit .

    Ja ich habe es nicht so gemacht, weil ich sonst mein Updatet nicht einspielen konnte daher musste ich diesen umweg gehen ein wenig blöd aber nun geht es ja :)