Micropayment

  • 7.X

Der neue Support Bereich ist absofort unter community.teklab.de zu finden.

Leider bietet das WBB keinen vernünftigen Spamschutz, daher sind Neuanmeldungen gesperrt. Wir werden die nächsten Tage das Handbuch/WIKI im neuen Support Bereich übernehmen. Dieses Forum bleibt jedoch mit seinen bisherigen Beiträgen, für alle die die Suchfunktion nutzen wollen, vorerst erhalten. User die über den Kundenbereich die Zugangsdaten erhalten und Bestandsuser können das Forum weiter nutzen. Jedoch würden wir alle gerne im neuen Support Bereich begrüßen wollen.

Anfang Juni wird im Kundenbereich automatisch ein Zugang zum neuen Support Bereich angelegt, ähnlich wie es derzeit für WBB geschieht. Somit entfällt dann die Neuanmeldung. ;)

  • rauchgurke12 wrote:



    überleg mal du könntest doch einfach via Zusatz Module ein Modul programmieren was prüft ob die Rechnungen als "erledigt" gelten.
    Danach gibst du der API die zwei Post-Parameter zurückt.

    Liebe Grüsse.



    Wieso soll ich ein Modul programmieren, wenn die Funktion schon gegeben sein sollte? Der einzige der hier etwas reißen könnte, ist Christian selber. Ich würde wirklich gerne mal ein Statement seiner Seite her hören.

    Ich sehe nicht ein, etwas zu programmieren oder ähnliches, wenn es die Funktion schon vorgegeben hat. Du kaufst doch auch keinen Mensch Ärger Dich Nicht Spiel, damit du Figuren noch selber herstellen musst oder?
  • bietet micropayment keine sandbox an ? wenn nein dann ist das echt arm von micropayment... und ohne einen Rückgabelink kann ich dir auch nicht helfen!

    Wer keine hilfe will der soll es sein lassen... ich gehe davon aus das der rückgabelink einfach falsch zusammengestellt ist...
  • gibt es für diese zahlungsart jetzt eine lösung ??

    Seit jahren versucht man was zu machen doch keiner gibt wirklich lösungen .
    Teklab !!!! Was los ?
    ja ich weis es gibt eventuell wichtigeres.... aber statt immer neue funktionen ein zu bauen sollten erstmal angebotene funktionieren !
    Danke
    TekBase Version

    8.4 rdt-hosting.de KD10364
  • micropayment ruft das auf was in der API von Teaklab steht.
    die api funktioniert jedoch nicht wel sie keins der werte überprüft. sie gibt nur den wert OK zurück und verbucht aber nichts. damit ist die api in mein augen unnütz und unvollständig.
    rdt-hosting.de/includes/api/pa…nction=billing&apicheck=1

    dazu muss es eine auswertung in der API geben.
    wie z.B. ist die Rechnung vorhanden ? oh keine rechnungsnummer dann schreibe guthaben !
    gehört sie dem kunden ? stimmt der zahlbetrag abzüglich der zahlungsartgebühr mit dem rechnungsbetrag überein ?

    wenn ja dann verbuche die genannte rechnung als bezahlt.

    so in der art.
    dazu die Anleitung von micropayment:


    <?php

    /*

    ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

    ==============================================================================================

    ==================================== = = = = = = = = = = = ===================================

    ================================== API Lastschrift - Event ==================================

    ===================================== Version 1.0.4 ======================================

    ==================================== Datum 2007-09-03 ====================================

    ==================================== micropayment GmbH ===================================

    ==================================== = = = = = = = = = = = ===================================

    ==============================================================================================

    ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^


    Bei der Zahlungsart "eBank2Pay - Event" wird nach erfolgreicher Zahlung aufgerufen.


    Diese URL kann im Controlcenter konfiguriert werden:

    1. Loggen Sie sich auf @@e0a4f2c77348d33258b07e1ab42718853ec2ddb1@@ ein

    2. Gehen Sie auf: -> Konfiguration / Zahlungsarten / Projektname / Lastschrift - Event


    Typischerweise befindet sich an der angegebenen Adresse ein Script welches auf Seite des Projektinhabers

    den Zahlvorgang, also ein "Event", abschließt.

    Ein solches Event kann das Anlegen eines Useraccounts sein, das Aufladen eines Kontos oder das generieren

    eines PDF`s.

    Hinweis: Das Event wird nur einmal ausgelöst, unabhängig von Aktionen des Users (Seitenrefresh o.ä.)


    Das Script wird zusammen mit den angegebenen (GET) Parametern aufgerufen. Diese werden auch im Controlcenter

    über den Punkt "zusätzliche GET-Parameter (QueryString)" konfiguriert.


    ==============================================================================================


    Neben http ist auch https möglich.

    Bei der kompletten URL werden Platzhalter ersetzt, wenn sie gefunden werden.


    Diese Platzhalter haben immer folgende Form:


    __platzhaltername__ (2 Unterstriche vor und nach dem Platzhalternamen; alles klein geschrieben)




    1) vordefinierte Platzhalter:

    --------------------------

    Folgende Platzhalternamen stehen z.Z. zur Verfügung:


    amount - Der Parameter amount mit dem das Bezugsfenster initialisiert wurde

    currency - Der Parameter currency mit dem das Bezugsfenster initialisiert wurde; 3 Stellen ISO

    country - Das Land aus dem der Call erfolgte; 2 Stellen ISO

    auth - Eindeutige ID die den Call identifiziert

    title - Der Parameter title mit dem das Bezugsfenster initialisiert wurde


    2) frei definierbare Platzhalter:

    ------------------------------


    Dem Platzhalternamen wird ein $ (Dollarzeichen) vorangestellt. Also z.B.


    $freeparam

    $user


    Dieser freie Platzhalter wird mit dem Wert des gleichnamigen GET-Parameters, mit dem das Bezugsfenster

    aufgerufen wurde, ersetzt.




    Beispiel:

    Konfiguriert wurde:

    projekt.de/api/?amount=__amoun…ncy__&free=__$freeparam__


    3) Funktionsmodi (Optionen API-URL)

    ------------------------------------

    Beim Aufruf der API-URL wird standardmäßig der Parameter "function" angehängt.

    Der Standardwert ist "billing" und wird immer nach einer erfolgreichen Zahlung aufgerufen.


    Wenn in der Konfiguration unter "Optionen API-URL" der Punkt "Das senden zusätlicher Daten aktivieren"

    angewählt wurde, werden zusätzliche Ereignisse an die API-URL geschickt. Spätestens mit

    Aktivierung dieser Option muß der Parameter "function" ausgewertet werden.


    Zur Zeit stehen folgende Funktionen zur Verfügung:


    billing - Aufruf nach einer erfolgreichen (Erst-) Zahlung

    storno - Ein Zahlvorgang wird storniert

    backpay - Ein stornierter Zahlvorgang wurde erfolgreich inkassiert (Storno ist aufgehoben).


    diese Funktionen können zukünftig erweitert werden. Sie sollten deshalb immer exakt auf die

    Funktion prüfen (keine Defaultverarbeitung)



    Erklärung:


    storno

    Wenn dem System die Stornierung einer Zahlung bekannt wird, können Sie über diese Funktion

    darüber informiert werden. Die API-URL wird in der selben Form (mit den gleichen Parametern)

    wie bei "billing", also der ursprünglichen Zahlung, aufgerufen.

    Die einzige Unterscheidung ist der Parameter "function".

    Sie können dann auf geeignete Art mit dieser Information verfahren.


    backpay

    Eine stornierte Zahlung wurde erfolgreich inkassiert, d.h. das ursprüngliche Storno

    ist damit aufgehoben. Verhalten ist wie bei "storno", allerdings mit function=backpay.



    Hinweis: Der Sessionparameter "auth" ist bei allen Funktionen gleich, wenn die selbe Ursprungszahlung gemeint ist.




    Aufruf des Bezugsfensters mit http://projekt.de/api/?amount=100&title=testartikel&auth=1234567890gjgjhgjhgjhgjhgjhgjhg&country=DE&currency=EUR&free=das_ist_frei&function=billing

    ==============================================================================================


    Als Response werden folgende Werte erwartet:

    (Diese müssen mit einem Zeilenumbruch (\n) getrennt werden.)


    status - mögliche Werte ok | error

    - wenn error wird eine Fehlermeldung im Bezugsfenster ausgegeben

    - wenn ok auf das in URL angegebene Ziel weitergeleitet

    url - Zieladresse auf die der Kunde weitergeleitet werden soll


    optionale parameter:


    target - das (html)Target in dem am Ende die Zieladresse ausgegeben werden soll.

    default ist _blank ;es wird also ein neues Fenster geöffnet.



    forward - Am Ende der Zahlung erscheint die "Erfolgsseite". Mit diesem Parameter legt man

    fest, ob der User auf einen Button klicken muß (0) oder ob versucht werden soll,

    automatisch das Ziel anzusurfen (1). Achtung, wenn ein neues Fenster automatisch

    geöffnet werden soll (forward=1 und target=_blank), wird das in vielen Fällen

    an Popup-Blockern scheitern.

    mögliche Werte 0 | 1

    default ist 0; es wird also nicht automatisch weitergeleitet



    Beispiel für einen OK-Response:


    status=ok

    url=http://projekt.de/api/?amount=100&title=testartikel&auth=1234567890gjgjhgjhgjhgjhgjhgjhg&country=DE&currency=EUR&free=das_ist_frei&function=billing


    ergibt....


    $amount = $_GET['amount'];

    $title = $_GET['title'];

    $auth = $_GET['auth'];

    $country = $_GET['country'];

    $currency = $_GET['currency'];

    $free = $_GET['free'];

    $function = $_GET['function'];



    ... prüfen von $function




    a) wenn == 'billing'

    ... prüfen ob der Preis ($amount; $currency) zu dem Artikel ($title) paßt und dann entsprechende

    Aktionen ausführen


    .... $auth für Statistik oder zusätzliche Serviceabfragen speichern

    .... $country für Statistik oder sonstiges verwenden


    .... wenn alles OK ist Parameter url für den Response zusammenbauen....


    oder



    b) wenn == 'storno' => eine stornobehandlung

    ... Response wie bei billing zusammenbauen. (Url kann mit beliebigen Wert gefüllt werden)...



    c) wenn == 'backpay' => eine backpaybehandlung

    ... Response wie bei billing zusammenbauen. (Url kann mit beliebigen Wert gefüllt werden)...





    */


    // 2. Response preparieren ------------------------------------------------------------------

    $trenner = "\n";


    $status = 'ok';

    $url = 'http://billing.micropayment.de/lastschrift/event/?project=testprojekt&amount=250&currency=EUR&title=memberid2342&theme=default&freeparam=das_ist_frei


    ==============================================================================================

    .htaccess: erweiterte Contentsicherung durch alleinige Freigabe unserer IP:


    Order deny,allow

    Deny from all

    Allow from service.micropayment.de

    Allow from proxy.micropayment.de

    Allow from access.micropayment.de


    ==============================================================================================

    */

    ?>


    so wenn jetzt noch jemand die programierung von teklap kennt so könnte man die Api tatsächlich selber verfollständigen.
    da aber alles verschlüsselt ist und daher nicht machbar bleibt nur zu warten das teklap jetzt das noch fertig stellt.
    Danke
    TekBase Version

    8.4 rdt-hosting.de KD10364
  • Ich nutz kein mcropayment mir sind die gebühren zu arg... Aber paypal/sofort funzt ja auch problemlos... Es müssen bei erfolgreicher zahlung auch soweit ich weiss 2 seiten aufegrunfen werden einmal die modules.php?op=storeblabla und automated.php?weis der geier was da alles ran gehört denn die automated verbucht dann alles usw
  • Nutzt Micropayment überhaupt noch jemand? Von 10EUR die man zahlt kommen beim Hoster doch auch nur 5EUR an. Müsste mir das Modul ansonsten noch mal ansehen. Wichtig ist jedoch das Micropayment zurück auf den Shop leitet wie Paypal auch. Dann wird die Bestellung auch als bezahlt vermerkt. Durch die Übergabe der gsurlok und gsurlerror wird der Platzhalter durch die richtige URL ersetzt. Bei Shopbestellungen eben modules.php?name=store etc. und bei Rechnungen die automated.php
    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können uns aber auch eine Supportanfrage zukommmen lassen.

    Gefällt Ihnen TekLab?
  • Funktionierte doch eigentlich auch. Ich muss mal meinen alten Mircopayment Login rauskramen. ;
    Bitte die Forumsuche und das Handbuch verwenden. Wenn die Suche erfolglos war, bitte ein Thema erstellen und das Problem ausführlich beschreiben. Dieser Ablauf spart Zeit und unnötige Fragen zu immer gleichen Problemen. Sie können uns aber auch eine Supportanfrage zukommmen lassen.

    Gefällt Ihnen TekLab?