Content Management System

  • 7.X

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Der neue Support Bereich ist absofort unter community.teklab.de zu finden.

Leider bietet das WBB keinen vernünftigen Spamschutz, daher sind Neuanmeldungen gesperrt. Wir werden die nächsten Tage das Handbuch/WIKI im neuen Support Bereich übernehmen. Dieses Forum bleibt jedoch mit seinen bisherigen Beiträgen, für alle die die Suchfunktion nutzen wollen, vorerst erhalten. User die über den Kundenbereich die Zugangsdaten erhalten und Bestandsuser können das Forum weiter nutzen. Jedoch würden wir alle gerne im neuen Support Bereich begrüßen wollen.

Anfang Juni wird im Kundenbereich automatisch ein Zugang zum neuen Support Bereich angelegt, ähnlich wie es derzeit für WBB geschieht. Somit entfällt dann die Neuanmeldung. ;)

  • Content Management System


    Designanpassung

    TekBASE unterstützt sogenannte Template Dateien. Diese werden nach dem Baukasten Prinzip nacheinander geladen und stellen so das Grundgerüst für das CMS Design. Die Template Dateien sind mit einfachem HTML Code hinterlegt und sollten auch für Anfängern schnell verständlich sein. Damit Sie sehen, in welcher Reihenfolge die einzelnen Template Dateien geladen werden rufen Sie Ihre TekBASE CMS wie folgt auf:

    Quellcode

    1. http://ihre_domain/pfad_zum_TekBASE/index.php

    Nachdem die Seite fertig geladen ist, klicken Sie bitte mit einem Rechtsklick in das Fenster und lassen Sie sich den Quelltext anzeigen. Hier sehen Sie Vermerke wie:

    Quellcode

    1. <!-- overall_header START -->
    2. ...
    3. <!-- overall_header END -->
    Alles was nun zwischen "overall_header START" und "overall_header END" steht, finden Sie in der overall_header.tpl Datei unter /themes/Ihr_Desgin/templates. Direkt danach wird die sidebar_left.tpl Datei geladen gefolgt von der content_open.tpl. Am besten nehmen Sie das Standard Template, leeren Sie die folgenden Dateien und bauen Sie dann Ihr eigenes Design Schritt für Schritt ein.

    • box_content.tpl
    • box_content_close.tpl
    • box_content_open.tpl
    • box_left.tpl
    • box_right.tpl
    • content_close.tpl
    • content_open.tpl
    • overall_footer.tpl
    • overall_header.tpl
    • sidebar_left.tpl
    • sidebar_right.tpl

    Mittels einer Schleife werden die linken und rechten Menü Blöcke (box_left.tpl, box_right.tpl) innerhalb der sidebar_left.tpl bzw. sidebar_right.tpl vom TekBASE eingefügt. Innerhalb der content_open.tpl und content_close.tpl werden die drei box_content Dateien includiert. Darin enthalten sind dann zum Beispiel die News, das Impressum oder die eigenen Seiten, welche im Adminbereich hinterlegt wurden.

    Ihnen stellt sich vielleicht die Frage, wieso soviele tpl Dateien benötigt werden, da man rein theoretisch nur die overall_header.tpl und overall_footer.tpl benötigt. Das hat ganz einfach den Grund, dass es so für die meisten Kunden übersichtlicher und einfacher ist, bestimmte Teile im Code wiederzufinden. Wenn Sie nur die beiden Dateien verwenden möchten, so lassen Sie die anderen oben genannten leer. Achten Sie aber darauf, dass in der box_content.tpl die Variable $box_text verwendet wird.

    PHP-Quellcode

    1. <?php echo ''.$box_text.''; ?>



    Seiten verlinken und optimieren

    Unter den folgenden Links erklären wir Ihnen die Verlinkung der CMS Module sowie die Nutzung von Suchmaschinen freundlichen Links.

    CMS Module
    CMS Optimierung - SEO Links