Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 293.

  • Ich äussere mich auchmal zum Plesk Modul das ich damals geschrieben habe. Ich kann es verstehen das es die Leute anscheisst das was verändert wurde, da das Modul viel Code hat und man muss berüchsichtigen das war damals mein erstes Modul. Hätte Tekbase eine vernüftige Codestruktur wie MVC währe alles viel einfacher, aber das ist jetzt egal ich komme gut mit dem Tekbase Code gut zurecht. Nur ich finde es sehr schade das man mich dafür anmault, obwohl ich damals viel Zeit für diese Community hier …

  • @celltek.de geht klar ihr dürft das gerne Abändern, umprogrammieren was auch immer.

  • Zitat von Knight: „Ach man so wie bei uns nutzen keine VM da so wie wir CT nutzen wegen OpenVZ Images. So und da sagt der Provider halt nee IPv4 und Mac adresse nötig bei Proxmox 4 bzw. 5. Von daher hatte ich nur einen Tip gegeben, weil nicht jeder Provider es so nicht ein gestellt hat. Mal davon ab gesehen das man Proxmox 4 bzw. 5 derzeit nicht mit Teklab laufen lassen kann aber das Proxmox 3.4 schon. Denn wir können über Teklab auch VServer erstellen wohl bemerkt mit Proxmox 3.4. Deswegen halt…

  • Vorschläge, Ideen, Anregungen?

    Razer_Stee - - TekBASE 5 & 6

    Beitrag

    Und was geht es jetzt denn genau um das Plesk Modul oder ein normales Webspace Modul?

  • Läuft bei dir Nee nicht schlecht echt gut gelösst.

  • Zurzeit haben andere Dinge Priorität da ich noch nebenbei für eine gute Person arbeite muss das hier erstmal warten. Wenn es wieder soweit ist werde ich hier wieder ansetzen.

  • Zitat von CFrankenstein: „TS3 Modul = Programmierer ist nicht mehr erreichbar also muss das wieder intern in die Hand genommen werden aber erst nach dem Update T8. Aber durch die neue überarbeitete T8 Version kann man direkt die Detail Ansicht selbst um 180° verändern um eigene Funktionen und Verwaltungen aufmotzen und dann sogar auch die überarbeiteten Module oder Erweiterungen hier im Shop anbieten. Diese Wochenende steht noch ein Geburtstag an und dann denk ich kann ich die Beta Public im gew…

  • So der Daemon läut mittlerweile sehr flüssig, und so wie ich gehört habe bis auf die Updateversion 100% einsatzbar. Ich habe jetzt die Configfile Generation anderst kreariert für Leute die keine Ahnung von XML haben, können ihr Configfile folgendermassen erstellen. Beispiel via CMD oder Batch: java -jar server.jar -createConfigFile -ftpip=127.0.0.1 -ftpport=21000 -daemonport=2500 -daemonpasswort=test123A Als nächstes kommt die Updatefunktion und eine Exe Support für Anfänger Danach stelle ich da…

  • Zitat von LordMetzger: „Dazu mal ne blöde Frage. Wieso habe ich ausschließlich den Java Windows Deamon im Kundenbereich? Kann ich den ".exe Deamon" auch verwenden, selbst wenn ich momentan noch die kostenlose Version habe? “ Der Java Daemon ist kostenlos der damals von mir entwicklet wurde, der von Christian kostet Geld -- Ich werde die Tage eine Updatet Version mit einer vernüftigen Anleitung erstellen damit jeder weiss wie es geht.

  • Zitat von Tekbase-Designs.de: „Guten Abend, Gehört zwar hier nicht rein aber wolltest du doch auch mal was für den Bereich proxmox entwickeln finde das Thema leider nicht... “ Ja das kommt ja auch noch keine Angst --- nur der Daemon hatte Vorang musste da ein paar kleine Bugs beheben dann geht es auch weiter.

  • Also gut die Funktionen gehen voran, ich überlege auch die Daten zu verschlüsseln die müsste dann aber auch via Tekbase passieren. Habe mir dazue überlegt, AES-128 oder AES-256 müsste aber erstmals Christian fragen Aktuelle Updates: -- Es wird an einem nativen Exe Support gearbeitet -- Es wird an einem verbesserten Batch Support gearbeitet -- Die Gui werde ich später Updaten, sobald die oberigen Sachen gefixxt werden. -- Ich versuche die Windows Konsole für ein paar Spiele hinzukriegen, versprec…

  • Hallo, Ich bin der jenige der damals den Java-Daemon geschrieben hat, ich arbeite aktuell daran die Configs ein bisschen zu vereinfachern. Also auch so das es Anfänger verstehen, desweitern kommen anscheinend nur wenig mit Batch zurecht deswegen habe ich mich entschieden Einen Exe-Support hinzufügen so das auch ihr mit einfachen Parametern arbeiten könnt.

  • Zitat von Kühnel@Lan4Play: „Wichtig sind eigentlich nur Starten, Stoppen, Updaten & FTP mehr geht glaube ich bei der Version die wir von dir haben auch nicht. K beim Updaten eines Servers gibt es noch Probleme deshalb wurde das anders gelöst bis ein Update kommt @All ballert nun bitte nicht Streetkarlkani zu, nicht umsonst hat er den Win Deamon wieder entfernt! “ Ja der Daemon liesst die falsche Parameter aus muss schauen wie ich das mache die verschieben sich immer irgendwie wenn man was im Sta…

  • Zitat von Kühnel@Lan4Play: „Dieser Win Deamon ist glaube ich nicht mehr verfügbar war einer von Streetkarkarni (hoffen mal ich habe mich ned vertippt) “ Sobald mein PC wieder geht werde ich eine Version releasen ( eine etwas abgespeckte) weil der Daemon ja uhrsprünglich für ein Unternehmen gedacht war)

  • Proxmox Modul [DEV]

    Razer_Stee - - Daemon - Linux und Windows

    Beitrag

    Habe wieder angefangen daran zu arbeiten!!! Ideen und Vorschläge dürfen natürlich eingebracht werden, sobald neue Updates da sind poste ich sie euch.

  • Proxmox Modul [DEV]

    Razer_Stee - - Daemon - Linux und Windows

    Beitrag

    Hab mal angefangen mit dem Node hinzufügen ---- xvd5f.png

  • Proxmox Modul [DEV]

    Razer_Stee - - Daemon - Linux und Windows

    Beitrag

    Zitat von Knight: „Naja greade weil viele noch OpenVZ verwenden wäre es sehr gut wenn es für Proxmox 3.4 geschrieben wird. Weil dann könnte man ein Template erstellen mit dem Webpanel und könnte es dann mit Proxmox 3.4 wieder herstellen. So war eigendlich jetzt mein Gedanke gewesen, denn viele neuen User können mit KVM nicht wirklich was anfangen. “ Also ich kenne ein paar die hier KVM benutzen, und so wird es auch bleiben. Ich sehe es nicht ein meine Version zu downgraden, das wird auch so blei…

  • Proxmox Modul [DEV]

    Razer_Stee - - Daemon - Linux und Windows

    Beitrag

    Jo wie gesagt ich werde aufjedenfall kvm bevorzugen da ein Versions Downgrade nicht sinnvoll währe mann könnte später immernoch was für OpenVZ wenn gewünscht

  • Proxmox Modul [DEV]

    Razer_Stee - - Daemon - Linux und Windows

    Beitrag

    Zitat von Knight: „Ich persöhnlich finde das LCX auch nicht der hit, zu mal es da so einige Bug´s gibt. Für den Privaten gebrauch eventuell noch akzeptabel für den Hoster betrieb abzu raten. Warum für den Hoster Betrieb abzu raten, nun weil der Kunde die Komplette HDD verwenden kann obwohl ein Platz zugewiesen wure. Dies kann irgenwie vom Kunden aus gehebelt werde. Ich finde es superSteekarlkani das du da was machst für Proxmox 3.4 und OenVZ und VM ( Windows ). “ Zitat von Knight: „Ich persöhnli…

  • Proxmox Modul [DEV]

    Razer_Stee - - Daemon - Linux und Windows

    Beitrag

    Zitat von Niklas T: „Zitat von Steekarlkani: „Hallo, Ich arbeite aktuell an einem "Proxmox" Modul, hatte ja schonmal eins begonnen daran arbeite ich jetzt weiter. Da ich immer wieder sehe das Leute gerne Proxmox benutzen (auch ich) würde ich dies gerne kostenlos machen. Hier werde ich meine Fortschritte posten, und ihr könnt gerne mitreden. Folgende Features sind geplannt: - Hostsystem verwalten (Ansicht von Daten) - KVM VServer erstellen - KVM VServer verwalten - Snapshots (Restore und den ganz…