TeamSpeak 3 Lizenzen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Der neue Support Bereich ist absofort unter community.teklab.de zu finden.

Leider bietet das WBB keinen vernünftigen Spamschutz, daher sind Neuanmeldungen gesperrt. Wir werden die nächsten Tage das Handbuch/WIKI im neuen Support Bereich übernehmen. Dieses Forum bleibt jedoch mit seinen bisherigen Beiträgen, für alle die die Suchfunktion nutzen wollen, vorerst erhalten. User die über den Kundenbereich die Zugangsdaten erhalten und Bestandsuser können das Forum weiter nutzen. Jedoch würden wir alle gerne im neuen Support Bereich begrüßen wollen.

Anfang Juni wird im Kundenbereich automatisch ein Zugang zum neuen Support Bereich angelegt, ähnlich wie es derzeit für WBB geschieht. Somit entfällt dann die Neuanmeldung. ;)

  • Für TeamSpeak 3 gibt es 4 verschiedene Arten von Lizenzen. Hier bekommt Ihr einen Überblick welche es genau gibt, für wenn sie geeignet sind und was sie Kosten.
    TeamSpeak 3: EULA (32 Slot Server)

    Diese wird mit dem starten der TeamSpeak 3 Server akzeptiert. Hier wird eine Instanz mit einem virtuellen Server gestartet. Dieser virtuelle Server hat 32 Slots und kann nicht verändert werden. Dies wird durch den Accounting Server begrenzt. Erreicht der TeamSpeak Server den Accounting Server nicht stopt dieser automatisch. Diese Server lohnen sich für kleine Clans/Communitys oder für Private zwecke.


    TeamSpeak 3: Non-Profit-Lizenz (NPL)

    Hierfür ist eine kostenlose Registrierung bei TeamSpeakUSA notwendig. Nach erfolgreicher Registrierung wird euch ein Lizenz-Key zugesendet. Dieser muß auf den Server (vServer, Root) in das Hauptverzeichnis des TeamSpeak 3 kopiert werden. Nach einem Neustart habt Ihr maximal 2 (alte Linzenz 10) Server und maximal 512 Slots zur freien verfügung. Durch den Accounting Server wird das kontrolliert und begrenzt.

    Für die NPL müssen ein paar Punkte eingehalten werden:
    • Eigene Domain
    • Email mit endung auf die Domain (GMX, WEB und Gmail gehen nicht mehr!)
    • Aktive Webseite, ideal mit Forum (Keine Wartungsseite, Forum mit realen Usern und aktiven Themen.
    • Feste IP-Adresse

    Annual Activation License (AAL)

    Diese Lizenz ist für Firmen, Privatpersonen oder Communitys geeignet, die keine Server anmieten oder verkaufen wollen. Die Lizenz kostet Jährlich eine Gebühr und muss jedes Jahr erneuert werden.

    • 32 slots, 1 virtual server - $30
    • 64 slots, 1 virtual server - $55
    • 128 slots, 2 virtual servers - $100
    • 256 slots, 2 virtual servers - $175
    • 512 slots, 2 virtual servers - $300
    • 1024 slots, 2 virtual servers - $500


    TeamSpeak 3: ATHP

    Hierfür sind eine kostenpflichtige Registrierung (50$ US-Dollar) bei TeamSpeakUSA erforderlich. Zudem muß ein nachweiß über ein angemeldetes Gewerbe, Personalausweis und bei Kleingewerbe auch der Führerschein als Kopie eingesendet werden. Hier muß auch ein elektronischer Mastervertrag unterzeichnet werden. Die Kosten werden hier auch per vergebenen Slot berechnet und sind wieder gestaffelt:

    • 200 - 4999 slots $0.12
    • 5000 - 9999 slots $0.11
    • 10000 - 24999 slots $0.10
    • 25000 - 49999 slots $0.09
    • 50000+ slots $0.08
    • Minimum Monthly License Fee = $24.00 ab dem 13. Monat 120$


    Alle Preise sind von der Offizielen TeamSpeak Webseite entnommen. Änderungen sind auf Ihrer Webseite jederzeit möglich, bitte Informiert euch dort über die aktuellen, gültigen Preise.

    805 mal gelesen

Kommentare 2

  • GenXRoad -

    Die Minimum Monthle Fee, erhöht sich ab dem 13. Monat auf 120$