Support Forum

TekLab Support Forum für das TekBASE Webinterface

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Eine kurze Einführung zum neuen Forum erhalten Sie hier: Kurzanleitung
KOSTENLOS Spiele abstauben? Machen Sie aktiv im Forum mit und sammeln Sie Punkte (Nabucoins). Diese können Sie dann gegen Spiele eintauschen. Weitere Informationen erhalten Sie hier: Spieleliste

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Proxmox 3

7

a14805

Plesk Modul oder auch andere Module

38

master1989

Angepinnt Imageserver Service

51

celltek.de

ioncube installieren / installiert? (Plesk)

5

celltek.de

ARK Mod Updater

8

GenXRoad

Zufällige Produkte
  • G2Host NEUES DESIGN V1.0

    Inhalt:
    - Teklab 8 Anpassung

    Information:
    Hierbei handelt es sich um die Version 1.0 von unseren G2Host Design.

    Das müssen Sie noch machen:
    - Verlinkungen anpassen

    Wichtige Info:

    Copyright-Hinweis durch die Lizenzbestimmungen der LGPL geschützt ist und daher nicht verändert oder entfernt werden darf.
    Weiterverkaufen unserer Ressourcen ist streng verboten.

    Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
  • Die Firma TekBASE Designs hat ein einfaches Wartungsmodus Modul für TekBASE geschrieben.

    Der Wartungsmodus kann Aktiviert sowie Deaktiviert werden sollte man den Wartungsmodus aktivieren wird die index.php sowie alle Seiten nicht mehr abgerufen man wird zu einer Weiterleitungs Lading Page geleitet.

    Zugriff während des Wartungsmodus erhalten Sie nur wenn Sie Ihre IP Adresse hinzufügen. Sie können beliebig viele IPS Hinzufügen so das Ihre Mitarbeiter auch die Seite sehen können.
  • Der Linux Daemon übernimmt die Verwaltung von Verbindungen zwischen TekBASE und den einzelnen Root- und V-Servern. Eine Verwendung von SSH-Keys wird damit überflüssig. Daher ist dieser Daemon besonders für den Einsatz auf Kundenrootservern geeignet, da auf diesen keine SSH-Keys mehr hinterlegt werden müssen.

    Sie erhalten den Linux Daemon Quellcode offen um diesen nach eigenen Bedürfnissen anzupassen und auch für eigene Projekte nutzbar zu machen. Der Daemon ist in Python geschrieben und wurde unter den gängigen Distributionen getestet.

Letzte Aktivitäten

  • a14805 -

    Hat eine Antwort im Thema Proxmox 3 verfasst.

    Beitrag
    @Jannik2016 ich kann dir auf deinem Debian 7 Openvz installieren mit einem Webinterface wenn du wills. Melde dich einfach bei mir :)
  • Knight -

    Hat eine Antwort im Thema Proxmox 3 verfasst.

    Beitrag
    Also Tekbase 8 kann zwar OpenVZ aber das problem an der sache ist die. Das du einen Root Server brauchst entweder Debian 7 mit openvz oder Debian 7 mit Proxmox 3.4. Ohne diesem System als Hauptroot bringt dich so nicht weiter. Ja Template für OpenVZ…
  • Jannik2016 -

    Hat eine Antwort im Thema Proxmox 3 verfasst.

    Beitrag
    da brauch ich ja nur den openvz kernel installieren oder @nec-reaper hat jemand für die OS Templates eine gute möglichkeit die einfach zu installieren weil ich das Openvz panel ja nicht habe bei debian 8 ?
  • master1989 -

    Hat eine Antwort im Thema Plesk Modul oder auch andere Module verfasst.

    Beitrag
    Also wird es länger dauern, mit dem Eigenen Modulen. Werde erstmal noch auf Tekbase 7 bleiben.
  • nec-reaper -

    Hat eine Antwort im Thema Proxmox 3 verfasst.

    Beitrag
    ich benutze Tekbase 8 für Openvz server und es klappt alles super